Jährlicher Nachweis der Waffensachkunde für Berufswaffenträger DGUV Vorschrift 23

Die Berufsgenossenschaften fordern im §18 der DGUV Vorschrift 23 den jährlichen Nachweis der Waffensachkunde. Mit diesem Seminar erfüllen Berufswaffenträger und Bewachungsunternehmer Ihre jährliche Fortbildungspflicht. Der Unterricht frischt dabei Schwerpunkte auf und vermittelt Änderungen und Neuerungen im Waffenrecht.

Zur Dokumentation erfolgt eine Wissenstandsüberprüfung und ein Teilnahmezertifikat als Nachweis der Waffensachkunde nach DGUV Vorschrift 23. Dieses Seminar wird auch Inhouse für Bewachungsunternehmen angeboten.

Theorie:
– Ballistik
– Recht (Waffenrecht, Gewerbeordnung, Bewachungsverordnung)
– Sicherheit inklusive Schulung nach DGUV Vorschrift 23
– Führen, Transportieren und Lagern (Pflichten der Unternehmer und Berufswaffenträger)

Verantwortlicher Seminarleiter:  Severin Weih

Seminardauer:  3 Unterrichtseinheiten a‘ 45 Minuten

Mindestteilnehmer:  6

Kosten inklusive Lehrmaterial siehe Preisliste.